OP Nord // POCO F2 pro alternative

Uncategorized

Hallo,

ich suche ein neues Phone für ein Moto g4 play für meine Frau

Zur Auswahl standen ( in meinen Augen)

1. OP Nord hat kein Klinke -> Sehr wichtig für meine Frau

2. F2 Pro -> ist meiner Frau zu klobig und der Vibrationsmotor soll störend sein.

Welche Alternative, vergelichbar zu den beiden Phones gibt es denn in der Preisklasse?

Vielen Dank


Otsy

Spontan möchte mir das Mi 10 Lite in den Sinn kommen.

On I burn
Fuel is pumping engines
Burning hard, loose and clean
And on I burn
Churning my direction
Quench my thirst with gasoline


Ltcrusher

Wenn es euch nicht stört, daß das Gerät 1 Jahr auf dem Buckel hat, würde ich das

Huawei P30

in den Raum werfen.

Zeiss Kamera Elektronik, Android 10 ist als Update verfügbar, 128 GB Speicher, 3,5 mm Klinkenanschluss. Und fällt unter das Sonderabkommen, also hier voller Zugang zu den ganzen Google Apps. Vom Preis her auch so in dem Bereich von ca. 400 Euro.

Mein System

System ist nicht tagelang “Prime-stable”? Nicht genug Punkte im Benchmark?

Mensch, hört auf Benchmarks zu spielen, testet mit realen Anwendungen und Spielen.

st3f4n

Lt. Junior Grade

Ersteller dieses Themas

Spontan möchte mir das Mi 10 Lite in den Sinn kommen.

Das entspricht ja fast dem OP Nord, oder übersehe ich etwas essentielles?


cleric.de

Hallo,

ich suche ein neues Phone für ein Moto g4 play für meine Frau

Zur Auswahl standen ( in meinen Augen)

1. OP Nord hat kein Klinke -> Sehr wichtig für meine Frau

2. F2 Pro -> ist meiner Frau zu klobig und der Vibrationsmotor soll störend sein.

Welche Alternative, vergelichbar zu den beiden Phones gibt es denn in der Preisklasse?

Vielen Dank

Wenn du kurz erklären könntest, warum nur diese beiden Geräte aus der Welt der unzähligen Smartphones zur Auswahl stehen.

Oder anders gefragt, wofür braucht deine Frau so ein Smartphone? Denn das wäre in Sachen Preisklasse schon ein großer Schritt nach oben im Vergleich zu einem G4 Play.

st3f4n

Lt. Junior Grade

Ersteller dieses Themas

Wenn du kurz erklären könntest, warum nur diese beiden Geräte aus der Welt der unzähligen Smartphones zur Auswahl stehen.

Es stehen ja nicht nur diese Beiden zur Verfügung, ich erfrage ja welche man mit diesen beiden vergleichen kann und warum die beiden für meine Frau nicht in Frage kommen.

Das Mi 10x Lite ist nach meinem Verständis technisch ähnlich dem OP Nord und würde eine Klinkenbuchse bieten.

Oder anders gefragt, wofür braucht deine Frau so ein Smartphone? Denn das wäre in Sachen Preisklasse schon ein großer Schritt nach oben im Vergleich zu einem G4 Play.

Das Moto g4 play hatte ich ihr damals spontan, nachdem sie gemerkt hatte dass ein Iphone nicht schwimmen kann, gekauft. Da habe ich nicht lange gesucht sondern einfach eins für 100 Euro Gekauft.

Nachdem nun aber schon (grade noch so in der Garantie) das komplette innenleben getauscht werden musste. (Handy hat nich tmehr reagiert) und jetzt ca. 1 jahr nach Garantie die Ladebuchse ausgeleiert und das Handy sich bei jeder erschütterung neu startet und der GPS emfang -> sollte er mal vorhanden sein <- ständig abbricht, möchte ich einfach mehr geld für ein Handy ausgeben. Und dort war bei mir immer die 400 Euro grenze.

Ich besitze das OP3 und bin sehr zufieden, deshalb der Blick zu OnePlus.

Zusätzlich habe ich beim suchen das F2 Pro gesehen.

Da steckt nicht mehr und nicht weniger hinter meiner ersten Auswahl.

VG


cleric.de

In der Mittelklasse gibt es ja z.B. von Motorola viele interessante Geräte, die deutlich unter 300 Euro kosten. Hin und wieder findet man auch Abverkäufe von Xiaomis Vorjahresflagschiffen. Sowas wie das Mi Mix 3 oder das Mi 9 für ~ 300 Euro (wird aber immer seltener, da EOL).

Xiaomi hat auch zahlreiche ordentliche Geräte in der Einsteiger- und Mittelklasse. Oder Nokia mit Android One. Uvm.

Mich wundert nur dieser krasse Schritt. Von einem G4 Play zu einem Poco F2 ist halt schon irgendwie von Fiat Punto zu Ferrari.

Im direkten Vergleich ist das Poco F2 imho fast durch die Bank besser wie ein OnePlus Nord. Aber Gewicht und Größe sind natürlich echt grenzwertig.

Aber mit dem Nord kann man nichts falsch machen. Hat halt keine Benachrichtigungs-LED, keinen SD-Card-Support, keinen Klinkenanschluss. Falls auf sowas Wert gelegt wird.

st3f4n

Lt. Junior Grade

Ersteller dieses Themas

In der Mittelklasse gibt es ja z.B. von Motorola viele interessante Geräte, die deutlich unter 300 Euro kosten. Hin und wieder findet man auch Abverkäufe von Xiaomis Vorjahresflagschiffen.

Xiaomi hat auch zahlreiche ordentliche Geräte in der Einsteiger- und Mittelklasse. Oder Nokia mit Android One. Uvm.

Mich wundert nur dieser krasse Schritt. Von einem G4 Play zu einem Poco F2 ist halt schon irgendwie von Fiat Punto zu Ferrari.

Wir suchen ein Gerät in der Preisklaase 400 Euro.

Ich würde eher sagen wir kommen von einem Dacia und wollen jetzt einen Golf.

Hatten vorher auch einen Passat ;D

Musst dich nicht wundern, nur weil sie jetzt ein G4 PLay hat, mit dem sie ÜBERHAUPT nicht zufrieden ist, wollen wir halt einfach jetzt einen Golf. Aber halt natürlich,m wie so immer, dass beste für die Preisklasse.

Eben nur mit den obene genannten Problemen was sie mit den oben genannten Phones hätte.

Im direkten Vergleich ist das Poco F2 imho fast durch die Bank besser wie ein OnePlus Nord. Aber Gewicht und Größe sind natürlich echt grenzwertig.

Sie meinen ersten Post

Aber mit dem Nord kann man nichts falsch machen. Hat halt keine Benachrichtigungs-LED, keinen SD-Card-Support, keinen Klinkenanschluss. Falls auf sowas Wert gelegt wird.

Siehe auch hier meinen ersten Post.

Bitte nicht falsch verstehen, aber mein Anliegen und ersten Post hattest du schon gelesen?

Wir suchen etwas vergleichbares zum einem OP Nord -> weil keine Klinke ( wobei ich die Adapter noch garnicht kannte)

poco f2 pro -> einfach zu schwer

Daher die Frage was es in der Preis/ Leistungsklasse für alternativen es gibt.

Das Mi 10 lite sieht ja erstmal nicht schlecht aus.

Wie würde man das im Vergleich zum Nord sehen, kostet ja sogar weniger (Mi10xlite ca 340€). Von den Daten aber doch fast identisch?

Oder sehe ich das falsch?

Danke euch


cleric.de

Bitte nicht falsch verstehen, aber mein Anliegen und ersten Post hattest du schon gelesen?

Ja, ich hatte doch schon ein paar Sachen in den Raum geworfen. Wobei Mi 9 und Mix 3 rausfallen, wenn Klinke gefordert ist.

Aber vielleicht sollte man sich irgendwann mit dem Gedanken anfreunden, dass Klinke langsam ausstirbt. Je früher man sich darauf einstellt, umso größer wäre die Auswahl an Geräten. :)

Mi 10 Lite ist imho gut. SoC und Arbeitsspeicher sollten für den Alltag völlig ausreichen. Beim Thema Kamera kann man sich auch das Note 10 Lite anschauen. Das Ding hat zudem auch einen riesigen Akku.

Aber wenn einem das Poco F2 zu groß oder zu schwer ist. So ganz groß sind die Unterschiede dann auch nicht mehr. ;)

Mi 10 Lite: 163.71 x 74.77 x 7.88mm / 192g

Mi Note 10 Lite: 157.8 x 74.2 x 9.67mm / 204g

Poco F2: 163.3 x75.4 x 8.9mm / 219g

Leider auch riesig, ansonsten ganz interessant

https://www.motorola.de/smartphones-moto-g-5g-plus/p
Das Pixel 3a (XL) wurde zuletzt verschleudert.

Ergänzung (30. Juli 2020)

Das Mi 10 lite sieht ja erstmal nicht schlecht aus.
Wie würde man das im Vergleich zum Nord sehen, kostet ja sogar weniger (Mi10xlite ca 340€). Von den Daten aber doch fast identisch?

Ob es im Alltag einen Unterschied ausmacht, sei mal dahingestellt. Aber der SoC des Mi 10 Lite ist etwas langsamer und kann afaik kein 5G.


Ltcrusher

Was spricht denn gegen das von mir genannte Huawei P30?

Mein System

System ist nicht tagelang “Prime-stable”? Nicht genug Punkte im Benchmark?

Mensch, hört auf Benchmarks zu spielen, testet mit realen Anwendungen und Spielen.

st3f4n

Lt. Junior Grade

Ersteller dieses Themas

Was spricht denn gegen das von mir genannte Huawei P30?

Von welchem sprichst du genau?

Ich finde P30 Light – > fingerscanner auf Rückseite…. Das möchte sie nicht

Das P30 Pro kostet 500euro


Ltcrusher

Huawei P30 – Fingerabdrucksensor im Display

Es gibt vom P30 ein Lite, ein “normales”, also P30 und eben ein P30 Pro.

Für mich persönlich ist der Fingersensor auf der Rückseite aber besser. Als Rechtshänder habe ich mein Telefon in der linken Hand. So kann man mit dem linken Zeigefinger auf den Sensor klicken.

Beim Huawei P9 hatte ich den Sensor nur als Auslöser der Kamera eingerichtet. Bin kein Selfie-Freund, aber für Bilder aus dem Handgelenk ist der Sensor hinten schon einfacher.

Nachtrag: leider hat das Samsung Galaxy S10, was ich jetzt nutze, den auch nicht hinten.

Zuletzt bearbeitet: 30. Juli 2020

Mein System

System ist nicht tagelang “Prime-stable”? Nicht genug Punkte im Benchmark?

Mensch, hört auf Benchmarks zu spielen, testet mit realen Anwendungen und Spielen.

st3f4n

Lt. Junior Grade

Ersteller dieses Themas

Das P30 ist im rennen ;D Etnschieden haben wir uns noch nicht.

Aber weiterhin steht im raum OP Nord + USB Klinke

Mi10xlite

und das P30

Mal sehen welches ihr am meisten zusagt.

Ob es im Alltag einen Unterschied ausmacht, sei mal dahingestellt. Aber der SoC des Mi 10 Lite ist etwas langsamer und kann afaik kein 5G.

Wieso ist der gleiche SoC vom Nord und Mi 10 Lite langsamer und kein 5G?

Ich habe das Mi 10 Lite 5G und das F2 Pro hier liegen und finde, dass man beim Mi 10 Lite 5G einfach das besser Preis/Leistungsverhältniss hat. Größe und Gewicht sind beide recht identisch, man merkt es kaum…Klar ist das F2 Pro überall besser, aber im Alltag wird man hier nicht mehr viel merken…


cleric.de

Wieso ist der gleiche SoC vom Nord und Mi 10 Lite langsamer und kein 5G?

Gemeint war das Note mit dem 730er. Mein Fehler.

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply